Starkes Zeichen des Protests am 28. Juni 2021

Die extrem kurzfristig organisierte Demo am 28. Juni 2021 hat deutlich gezeigt, wie viele Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen von der sogenannten Reform der Stundenzuteilung betroffen sind. Binnen kürzester Zeit konnten über 2000 Menschen mobilisiert werden, vom Rathaus über den Ring zum Bildungsministerium am Minoritenplatz zu ziehen und lautstark ihren Unmut zu äußern.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video ansehen auf YouTube.